Jetzt kaufen

Häufige Fragen

Wirkt Nausema® sofort nach der Einnahme für das Wohlbefinden?

Nein, denn es muss erst ein wirksamer Vitamin B6-Status aufgebaut werden. Nach etwa drei bis vier Tagen wird eine spürbare Besserung wahrzunehmen sein.

Über welchen Zeitraum kann die Einnahme der Nausema®-Dragees erfolgen?

Die Dragees können bei Bedarf in jeder Phase der Schwangerschaft eingenommen werden.

Kann auch bei Reiseübelkeit Nausema® eingesetzt werden?

Dass hoch dosiertes Vitamin B6 auch bei anderen Formen des Unwohlseins hilft, ist sehr wahrscheinlich. Jedoch sollte bedacht werden, schon drei bis vier Tage vor Reiseantritt mit der Einnahme zu beginnen.

Sind Gluten oder Laktose in Nausema® enthalten?

Nein, Nausema® enthält weder Gluten noch Laktose. Die Dragees können deshalb auch bei einer Gluten- oder Laktoseunverträglichkeit eingenommen werden.

Sind Farb- oder Aromastoffe, Konservierungsmittel oder tierische Bestandteile in Nausema® vorhanden?

Nein, es sind keine Farb- und Aromastoffe, Konservierungsmittel oder tierische Bestandteile in Nausema® enthalten. Die Dragees sind deshalb sowohl für die Mutter als auch für das ungeborene Kind besonders geeignet.

Wie sollen die Nausema®-Dragees aufbewahrt werden?

Die Lagertemperatur sollte nicht über 25 °C betragen. Wenn die Dragees jedoch über einen kurzen Zeitraum, z. B. während einer Hitzeperiode, über der empfohlenen Lagertemperatur aufbewahrt werden, ist das aber unbedenklich.

Wie wird Nausema® angewendet?

Die Mini-Dragees werden 3 x täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit zu den Mahlzeiten eingenommen. 

Kann die Dosierung von Nausema® noch gesteigert werden?

Wir empfehlen eine tägliche Dosierung von insgesamt 3 x 1 Mini-Dragee Nausema®.

Darf Nausema® zusammen mit den Folio®-Produkten eingenommen werden?

Nausema® kann zusammen mit den Produkten der Folio®-Familie eingenommen werden. Die dadurch gesteigerte Aufnahmemenge von Vitamin B12 ist absolut unschädlich.